Remeha Gas- Brennwertkessel

Calenta

Komfort und Effizienz
mit Calenta.


• Sehr kompakt und leicht
• Modernes Design
• LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung
• Geräuscharm

Der Remeha Calenta ist ein High-Tech Brennwertkessel im Premium-Segment, der optimale Leistung mit Bedienungskomfort verbindet. Die vierte Generation, eine völlige Neuentwicklung aus dem Hause Remeha, zeichnet sich durch Top-Ausstattung sowie durch absolute Wartungsfreundlichkeit aus. Nahezu ohne Werkzeuge sind sämtliche Komponenten zugänglich.

Leistungsstark
Der neuentwickelte, sehr kompakte Wärmetauscher aus einer Aluminium-Silizium-Legierung ist einzigartig. Gerade die geringen Maße dieses sogenannten „Ultra Responsive Heat Exchanger“ sorgen für stärkste Leistungsfähigkeit. Die Wärmeübertragung erfolgt schnell und ohne Verzögerung. Die neu entwickelte Remeha iSensePro bildet zusammen mit der Kesselelektronik das „Gehirn“ des Kessels. Dieses perfekt aufeinander abgestimmte Zusammenspiel aller Komponenten sorgt für höchste Jahresnutzungsgrade. Die serienmäßig eingesetzte Hocheffizienzpumpe wird von der Kesselelektronik auf jede Betriebssituation geregelt. Dies sorgt für geringsten Eigenenergieverbrauch des Wärmeerzeugers.

Wartungsarm
Der Remeha Calenta ist ausgesprochen wartungsfreundlich. Die flexiblen Leitungen im Gerät sind mühelos und rasch zu lösen. Der Wärmetauscher ist so konstruiert, dass sich keine Verbrennungsrückstände festsetzen können. Ein Schraubenschlüssel zum Lösen des Gasanschlusses ist das einzige benötigte Werkzeug, um eine Wartung durchzuführen. Die
einzigartige Innenbeleuchtung des Kessels sorgt dafür, dass auch in halbdunklen Heizräumen das Arbeiten am Wärmeerzeuger Spaß macht. Die Intelligenz des Kessels sagt dem Kunden, wenn es Zeit für einen präventiven Wartungseinsatz ist. Hierbei werden je nach Betriebsstunden und Brennerstarts die Servicecodes A, B und C angezeigt. Jeder Code entspricht bestimmten Arbeiten, welche dann im Rahmen der Inspektion auszuführen sind. Dabei stehen dem Fachmann Wartungssätze zur Verfügung, welche die notwendigen Bauteile (z.B. Dichtungen, Zündelektrode usw.) enthalten.


Bedienungsfreundlich
Das große bedienerfreundliche Kesseldisplay der iSensePro beinhaltet nicht nur alle Einstellmöglichkeiten für die witterungsgeführte Regelung in einer Klartextanzeige, sondern meldet auch, wenn zum Beispiel Wasser in der Anlage nachzufüllen oder eine Inspektion fällig ist. Hierbei hat der Fachmann sogar die Möglichkeit, seine Telefonnummer zu hinterlegen. Diese wird dann ebenfalls bei einer entsprechenden Meldung im Display angezeigt. Selbstverständlich ist es mit Hilfe von Fernbedienungen, welche über eine Kabelverbindung oder per Funk mit dem Kesselregler kommunizieren, möglich, die Raumtemperatur in das Regelverhalten einzubinden. Der Endverbraucher hat dabei die Möglichkeit, vom Wohnraum aus komfortabel Einstellungen am Regler zu verändern. All diese Eigenschaften machen den Calenta, den Heizungsfachmann und den Endverbraucher zu einem perfekten Team.